Handel mit Geflügelfleisch Im- und Exporte der EU schrumpfen

Dienstag, 24. November 2020
Die Enfuhren aus Brasilen, Thailand und der Ukraine waren in den ersten drei Quartalen deutlich kleiner als im Vorjahreszeitraum.
Foto: imago images / Shotshop
Die Enfuhren aus Brasilen, Thailand und der Ukraine waren in den ersten drei Quartalen deutlich kleiner als im Vorjahreszeitraum.

Die in den vergangenen Jahren stetig gestiegenen Ausfuhren sanken von Januar bis September. Die Geflügelgrippe könnte den Trend verstärken.
Die 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben in den ersten drei Quartalen 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weniger Geflügelfle

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats