Handel mit Rindfleisch: Exporteure machen gut...
Handel mit Rindfleisch

Exporteure machen gute Geschäfte

Jörg Schiffeler, jus

BRÜSSEL Ausfuhr von Rindern und deren Fleisch nahm im ersten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent auf 381 000 Tonnen zu - Exporterlös kletterte auf 1,2 Milliarden Euro - Fleischverkauf lief besser als die Lebendausfuhr - Hongkong löst Türkei als wichtigster Abnehmer ab - Deutsche Ausfuhr wächst nur unterdurchschnittlich.

BRÜSSEL Ausfuhr von Rindern und deren Fleisch nahm im ersten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent auf 381 000 Tonnen zu - Exporterl

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats