Handel mit Rindfleisch Mehr Ware, weniger Wert

Mittwoch, 17. Juli 2019
Die Ausfuhr von Rindern und deren Fleisch in Drittstaaten legte im ersten Jahresdrittel 2019 um gut vier Prozent zu.
Foto: si
Die Ausfuhr von Rindern und deren Fleisch in Drittstaaten legte im ersten Jahresdrittel 2019 um gut vier Prozent zu.

Die gestiegenen Rindfleischexporte der EU-Staaten bringen keine höheren Erlöse.
Von der weltweit zunehmenden Rindfleischnachfrage haben die EU-Anbieter im ersten Jahresdrittel zumindest teilweise profitiert. Nach Kommissionsangabe

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats