Quartalsbilanz: Asiens Hunger ist ungebrochen
Quartalsbilanz

Asiens Hunger ist ungebrochen

jus

BONN Im ersten Quartal 2017 nahmen die betreffenden Importe weiter zu - China ordert fast ein Fünftel mehr Ware - Auch Japan und Südkorea hatten höheren Einfuhrbedarf - Deutscher Absatz meist über Vorjahresniveau - Spaniens Exporte wachsen überdurchschnittlich - Dänemark verliert Marktanteile - Starke Konkurrenz durch USA und Brasilien.

BONN Im ersten Quartal 2017 nahmen die betreffenden Importe weiter zu - China ordert fast ein Fünftel mehr Ware - Auch Japan und Südkorea h

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats