Handel mit Schweinefleisch Deutschland bleibt klare Nummer eins

Montag, 15. April 2019
Deutschland ist der wichtigste Anbieter für Schweinefleisch im Binnenmarkt geblieben.
Foto: jus
Deutschland ist der wichtigste Anbieter für Schweinefleisch im Binnenmarkt geblieben.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Binnenmarkt


Deutschland hat im vergangenen Jahr weniger Schweinefleisch in andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union verkauft, ist aber mit Abstand der wichtigste Anbieter im Binnenmarkt geblieben.
2018 wurden rund 7,40 Mio. t Schweinefleisch ohne Nebenerzeugnisse innergemeinschaftlich gehandelt; das waren 0,5 Prozent weniger als im Vor

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats