Handel mit Schweinefleisch Russland importiert immer weniger

Donnerstag, 20. August 2020
Hongkong ist mittlerweile der größter Einkäufer von russischem Schweinefleisch.
Foto: imago images / ZUMA Press
Hongkong ist mittlerweile der größter Einkäufer von russischem Schweinefleisch.

Vor acht Jahren war Russland mit einer Einfuhrmenge von rund einer Million Tonnen noch weltweit der zweitgrößte Importeur von Schweinefleisch; mittlerweile sind die Bezüge praktisch auf Null gesunken.
Wie aus vom dänischen Dachverband der Agrar- und Ernährungswirtschaft (Landbrug & Fødevarer, L&F) veröffentlichten

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats