Hans im Glück Burgergrill geht über den Ladentisch

Dienstag, 14. Januar 2020
 Der Gründer des Franchise möchte seine Anteile noch im Laufe der Woche verkaufen.
Foto: Hans im Glück
Der Gründer des Franchise möchte seine Anteile noch im Laufe der Woche verkaufen.

Der Burgerkette Hans im Glück soll noch im Laufe der Woche den Besitzer wechseln. Die Käufer des 90-prozentigen Anteils werden der bisherige Minderheits-Eigner sein.
Der Gründer von Hans im Glück, Thomas Hirschberger, möchte seine Anteile noch im Laufe dieser Woche verkaufen. Foodservice berichtet da

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats