IFFA 2016 Endlich wieder IFFA

Samstag, 07. Mai 2016
Freude bei der Eröffnung (von links): Martin Fuchs (DFV), Hausherr Wolfgang Marzin, Zentrag-Aufsichtsratsvorsitzender Michael Boddenberg, DFV-Präsident Heinz-Werner Süss sowie vom VDMA Richard Clemens und Klaus Schröter und Messe-Geschäftsleiterin Iris Jeglitza-Moshage.
Foto: jus
Freude bei der Eröffnung (von links): Martin Fuchs (DFV), Hausherr Wolfgang Marzin, Zentrag-Aufsichtsratsvorsitzender Michael Boddenberg, DFV-Präsident Heinz-Werner Süss sowie vom VDMA Richard Clemens und Klaus Schröter und Messe-Geschäftsleiterin Iris Jeglitza-Moshage.

Messechef Wolfgang Marzin eröffnete die IFFA unter besten Vorzeichen. Und das gilt nicht nur für die sommerliche Witterung.
Vielmehr ist das Investitionsklima im In- wie im Ausland gut wie lange nicht. Die Unternehmen suchen nach neuen Lösungen für die Verarbeitung und Produktion von Fleisch und Fleischerzeugnissen.

Die Messehallen brechen neue Rekorde: Der Geschäftsführer der Messe Frankfurt zählt 1.027 Aussteller aus 51 Ländern. Damit sei die Leitmesse der Fleischwirtschaft erneut gewachsen. Er habe auf die Veranstaltung hingefiebert, verriet Marzin. Er sei neugierig auf zahlreiche Innovationen, denn schließlich entspreche der dreijährige Messeturnus dem Innovationszyklus der Maschinen- und Anlagenbauer.

Unterdessen deuteten die Indikatoren gute Geschäfte für die Aussteller an: Bereits im Vorfeld der Traditionsveranstaltung registrierten sich gegenüber 2013 mehr Menschen in den Onlineportalen für einen Messebesuch in der Mainmetropole. Marzin bedankte sich bei den Ausstellern, die trotz der Baustellen auf dem Gelände großartige Stände errichtet hatten.

Das traditionelle rote Band durchschnitten zur Eröffnung (von links) Martin Fuchs (Deutscher Fleischer-Verband), Hausherr und Messe-Geschäftsführer Wolfgang Marzin, Zentrag-Aufsichtsratsvorsitzender Michael Boddenberg, DFV-Präsident Heinz-Werner Süss sowie vom VDMA Geschäftsführer Richard Clemens und Klaus Schröter von der Fachabteilung Fleischverarbeitungsmaschinen und Messe-Geschäftsleiterin Iris Jeglitza-Moshage.
Das könnte Sie auch interessieren
stats