IFFA 2016 Fleischer in Investitionslaune

Dienstag, 03. Mai 2016
 Die Fleischer nehmen bis Ende 2016 durchschnittlich 171.300 Euro in die Hand. Die Modernisierung der Verkaufsflächen hat oberste Priorität.
Foto: afz
Die Fleischer nehmen bis Ende 2016 durchschnittlich 171.300 Euro in die Hand. Die Modernisierung der Verkaufsflächen hat oberste Priorität.

Die Stimmung im Fleischsektor war lange nicht mehr so gut wie in diesen Zeiten. Schlacht- und Zerlegeunternehmen, Fleischverarbeiter und fleischerhandwerkliche Betriebe verdienen gutes Geld und das trotz verschiedener Diskussionen zu Ernährungsfragen in Gesellschaft und Politik. Fleisch, Fleischwaren und Wurst werden von nahezu allen Haushalten in der Bundesrepublik eingekauft.

Dabei nimmt das Qualitätsbewusstsein der deutschen Verbraucher im Lebensmittelbereich weiter zu. Edles Fleisch entwickelt sich zum Lifestyle, Grillen bleibt ein Megatrend und der Hunger außer Haus wird größer. Der Snack zwischendurch ist beliebt, und die Imbissklassiker vom Metzger sind gefragte Alternativen. Burgervarianten und Dry-Aged-Qualitäten aus dem Fleischer-Fachgeschäft lassen die Kassen klingeln, wenn die Inszenierung stimmt. Die Bedeutung des Einkaufserlebnisses wird immer wichtiger – ebenso wie die qualifizierte Fachberatung im Verkaufsgespräch.

Die fleischerhandwerklichen Betriebe in Deutschland rüsten sich für ihre zukunftsorientierte Aufstellung. Das zeigen die Ergebnisse der 13. afz-Investitions- und Strukturbefragung, die zur IFFA erscheint. Verdientes Geld ist angesichts der Zinssituation an den Kapitalmärkten am besten im eigenen Betrieb angelegt.

In den vergangenen beiden Jahren investierten die Unternehmen bereits durchschnittlich 152.400 Euro. Für 2016 und 2017 stehen weitere Ausgaben an: 171.300 Euro nehmen die Befragungsteilnehmer in die Hand. Das Gesamt-Investitionsvolumen erreicht damit erneut einen Spitzenwert. Die Fleischer machen ihre Geschäfte fit für die nächste Dekade.  

Lesen Sie dazu auch den Kommentar "Trends bedienen und Erlebnisse schaffen" von Jörg Schiffeler.

Das könnte Sie auch interessieren
stats