IFFA 2016 Messe mit Rekorden

Sonntag, 15. Mai 2016
Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel

Mehr Aussteller, mehr Besucher und noch internationaler. 2.300 Fleisch- und Wurstspezialitäten aus aller Welt im Qualitätswettbewerb des Fleischerhandwerks.
Die IFFA 2016 war wieder erfolgreicher als die Leitmesse vor drei Jahren. Neben Ausstellerrekorden, insgesamt 1.027 aus 51 Ländern, strömten mehr Menschen nach Frankfurt als jemam Main als zuvor. Über 63.000 Fachbesucher aus 143 Ländern informierten sich auf der Weltleitmesse ihrer Branche. Das waren noch einmal fünf Prozent mehr als 2013.

Hervorzuheben ist der gestiegene Internationalitätsgrad, der mit rund 66 Prozent einen Höchstwert erreichte. Besonders viele Besucher kamen aus der Russischen Föderation, aus Spanien, Polen und Italien.
Auch auf Seiten der Aussteller konnte die IFFA 2016 mit einer Anzahl von 1.027 Unternehmen eine Rekordbeteiligung verzeichnen (2013: 966). Die Firmen aus insgesamt 51 Ländern präsentierten Innovationen für die gesamte Prozesskette der Fleischverarbeitung.

„Die IFFA ist für die deutsche Maschinenbauindustrie sehr gut gelaufen. Es wurden viele neue Kontakte gewonnen und Verträge geschlossen, auch über größere Projekte. Der weltweit wachsende Fleischkonsum ist hierfür der Treiber. Das spiegelte sich auch bei den Besuchern wider: Es kamen überwiegend internationale Top-Entscheider. Unsere ausländischen Kunden sind begeistert von den neuen Technologien und dem breiten Produktportfolio, das man in dieser Vielfalt nirgendwo sonst auf der Welt findet und das die IFFA so einzigartig macht“, sagte der VDMA-Vorsitzende im Fachbereich Fleischverarbeitungsmaschinenbau Klaus Schröter.
Auch für das Fleischerhandwerk ist die IFFA ein Pflichttermin; es zählt zu einer der größten Besuchergruppen. DFV-Präsident Heinz-Werner Süss zeigte sich am Donnerstag nach Messeschluss erfreut: „Insgesamt gesehen war die IFFA für uns und unsere Partner eine hervorragende Gelegenheit, unsere Stärken zu präsentieren. Nach den Messetagen bleibt unser Fazit: Ein ausgesprochen kraftvoller Auftritt für die Besucher als auch die Vertreter des deutschen Fleischerhandwerks auf dieser weltweit bedeutendsten fleischwirtschaftlichen Fachmesse.“

Alle Berichte rund um die IFFA finden Sie hier: Themenseiten IFFA.
Das könnte Sie auch interessieren
stats