Illegale Preisabsprachen: Sünder entkommen Ka...
Illegale Preisabsprachen

Sünder entkommen Kartellamt

Kenny / fotolia.com, Kenny / fotolia.com
Machtlose Behörde: Gegen das Wurstkartell können die Wettbewerbshüter bisher nur eingeschränkt vorgehen.
Machtlose Behörde: Gegen das Wurstkartell können die Wettbewerbshüter bisher nur eingeschränkt vorgehen.

FRANKFURT Erneut muss die Behörde für illegale Preisabsprachen verhängte Bußgelder wegen der „Wurstlücke“ abschreiben. Dem Fiskus entgehen so in Summe 238 Mio. Euro.

FRANKFURT Erneut muss die Behörde für illegale Preisabsprachen verhängte Bußgelder wegen der „Wurstlücke“ absch

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle F+ Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die fleischwirtschaft.de Newsletter inkl. dem wöchentlichen Snacknewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats