Initiative Tierwohl Schweinehalter fordern Nachbesserungen

Donnerstag, 17. September 2020
Der LNS kritisiert, dass bisher nicht geklärt sei, wie der Mehrerlös gerecht auf alle an der Prozesskette beteiligten Partner verteilt werden kann.
Foto: imago images / Rupert Oberhäuser
Der LNS kritisiert, dass bisher nicht geklärt sei, wie der Mehrerlös gerecht auf alle an der Prozesskette beteiligten Partner verteilt werden kann.

In dreieinhalb Monaten läutet die Initiative Tierwohl die dritte Runde ein. Aus Sicht der niedersächsischen Erzeuger sind noch viele Fragen offen.
Anlässlich der Mitgliederversammlung hat sich der Landesverband der Niedersächsischen Schweineerzeuger (LNS) mit den Details der drittem Run

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats