JD.com Nach "Running Chicken" kommt "Swimming Duck"

Mittwoch, 01. Mai 2019
JD.com bietet Kleinkredite für Bauern in entlegenen Dörfern, wo sie Hühner züchten und sie in freier Wildbahn laufen lassen, statt sie in Käfigen zu halten.
Foto: JD.com
JD.com bietet Kleinkredite für Bauern in entlegenen Dörfern, wo sie Hühner züchten und sie in freier Wildbahn laufen lassen, statt sie in Käfigen zu halten.

Bereits 2016 stieß JD.com die Initiative "Running Chicken" an, eine Farm für Freilandhühner im wirtschaftlich benachteiligten chinesischen Bezirk Wuyi in der Provinz Hebei. Das Programm hilft, die Armut in einer der ärmsten Regionen des Landes zu reduzieren und gleichzeitig Hühnerfleisch zum Handel auf der JD-Plattform anzubieten.
Das Projekt hatte Erfolg. Jetzt startet der Onlinehändler aus China zwei ähnliche Initiativen: “Swimming Duck” (Schwimmende Ente

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats