Japans Importbedarf dürfte steigen

Japans Importbedarf dürfte steigen

Pro Jahr verzehren die Japaner gut 1,6 Mio. Tonnen Schweinefleisch. Bisher erzeugte das Land davon rund 55 Prozent selbst, der Rest wurde importiert.

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats