Lebendexporte: Danone fehlen Kühe
Lebendexporte

Danone fehlen Kühe

Fotolyse / fotolia.com, Fotolyse / fotolia.com
Die Milchproduktion startete bereits, die letzte Lieferung an Kühen wird im September erwartet.
Die Milchproduktion startete bereits, die letzte Lieferung an Kühen wird im September erwartet.

MOSKAU Steigende Rohmilchpreise und das knappe Angebot auf dem russischen Markt haben den französischen Lebensmittelkonzern Danone dazu veranlasst, insgesamt 5.000 Kühe der Rasse Holstein aus den Niederlanden und Deutschland nach Russland zu importieren.

MOSKAU Steigende Rohmilchpreise und das knappe Angebot auf dem russischen Markt haben den französischen Lebensmittelkonzern Danone dazu veranlas

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats