Lebensmittelsicherheit "Nulltoleranz ist nicht konstruktiv"

Donnerstag, 05. März 2020
Philipp Hengstenberg sieht in Nulltoleranz-Forderungen eine Gefahr.
Foto: imago images / Horst Rudel
Philipp Hengstenberg sieht in Nulltoleranz-Forderungen eine Gefahr.

Um die Gesundheit von Lebensmitteln zu bewerten, müssen neue Modelle gefunden werden. Notwendig sind Regeln für akzeptable Rückstandsmengen.
Für eine Neubewertung von grundlegenden Fragen der Gesundheit von Lebensmitteln hat sich der Präsident des Lebensmittelverbands Deutschland,

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats