Listerien Ermittlungen gegen Wilke-Chef

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Drei Tote und 37 Erkrankte sind die traurige Bilanz des Listerien-Skandals beim Wursthersteller Wilke im nordhessischen Twistetal. Die Keimbelastung der Lebensmittel hat ebenfalls dem Betrieb selbst die Existenz gekostet.
Anfang Oktober machte das Landratsamt Waldeck-Frankenberg die Firma dicht, vor einer Woche dann hat Geschäftsführer Klaus Rohloff beim Amtsg

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats