Listerien Rückruf bei Schwarz Cranz

Donnerstag, 19. November 2020
Schwarz Cranz ruft "Rohschinken Abschnitte - mild geräuchert" mit dem ausgewiesenen MHD 30.11.2020 und der Chargennummer L4430634907 zurück.
Foto: Schwarz Cranz
Schwarz Cranz ruft "Rohschinken Abschnitte - mild geräuchert" mit dem ausgewiesenen MHD 30.11.2020 und der Chargennummer L4430634907 zurück.

Der niedersächsische Fleischverarbeiter Schwarz Cranz GmbH & Co. KG hat im Rahmen der betrieblichen Eigenkontrolle in einem Rohschinken-Produkt Listeria monocytogenes nachgewiesen.
Wie das Familienunternehmen aus Neu Wulmstorf (Landkreis Harburg) mitteilte, habe die Qualitätssicherung in einer einzelnen Analyse des Produkts

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats