Maschinen- und Anlagenbau GEA bestätigt Ergebnisprognose

Montag, 05. Oktober 2015
Foto: jus

Angesichts der Anzeichen für eine sich weiter abschwächende globale Konjunktur - insbesondere in den Schwellenländern einschließlich China - sowie der Ankündigung des Internationalen Währungsfonds, das erwartete Wirtschaftswachstum für das laufende Jahr erneut zu reduzieren - hat der Maschinen- und Anlagenbaukonzern GEA das eigene Wachstumsziel für 2015 präzisiert.
GEA erwartet für das laufende Geschäftsjahr zwar weiterhin ein moderates Umsatzwachstum, dass allerdings nicht mehr auf organischer, also ak

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats