Maschinenbau Deutsches Know-how ist gefragt

Dienstag, 09. Februar 2016
Klaus Schröter, Vorsitzender der VDMA-Fachabteilung Fleischverarbeitungsmaschinen.
Foto: jus
Klaus Schröter, Vorsitzender der VDMA-Fachabteilung Fleischverarbeitungsmaschinen.

Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau gehört zur Weltelite. Das gilt auch für den Bereich Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen. „Made in Germany“ ist so nachdrücklich im Ausland gefragt, dass die Branche neue Rekorde aufstellte. Gegen den allgemeinen Trend legte dieser Fachbereich im vergangenen Jahr deutlich zu.
Klaus Schröter, Geschäftsführer Schröter Technologie, prognostizierte in Frankfurt am Main – in seiner Funktion als VDMA-Vor

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats