Meat Vision Congress fokussiert Nachhaltigkeit

Samstag, 23. März 2013

Erstmals findet am 3. Mai, dem Vortag der IFFA, der internationale Meat Vision Congress mit Gala-Nacht und Preisverleihung statt. Ein topaktuelles Kongress-
Programm mit hochkarätigen Rednern richtet sich an
Fachbesucher aus dem In- und Ausland.

( Bild: Das neue Portalhaus der Messe Frankfurt. Foto: Messe Frankfurt)
Veranstalter des Events ist der Deutsche Fachverlag. Kooperationspartner sind der DFV, der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und die Messe Frankfurt. Der Kongress, von 13:00 bis 17:00 Uhr im Portalhaus der Messe Frankfurt, beleuchtet zunächst in einem übergreifenden Teil die Nachhaltigkeit in der Fleischwirtschaft, aktuell eines der zentralen Branchenthemen. Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Globalisierung und einem beginnenden gesellschaftlichen Wertewandels diskutieren Experten Strategien und Probleme nachhaltiger Konzepte.

Im Anschluss beschäftigen sich zwei parallele Foren mit internationalen Fragestellungen, zum Beispiel mit dem Thema „Russland und Europa: Nähe für nachhaltige Beziehungen“ (deutsch/englisch) und nationalen Themen, wie mit der afz-Umfrage 2013 „Was Unternehmen in Nachhaltigkeit investieren“ (deutsch).

(Bild: Im festlichen Rahmen wird erstmals der Preis "Spirit of Meat" verliehen. Foto: Messe Frankfurt)

Gala-Abend

Ab 18:00 Uhr bietet die „Spirit of Meat“ Gala eine exklusive Gelegenheit, erste Kontakte zur IFFA zu knüpfen. Das „Who is Who“ der Branche ist hier zu Gast. Im Rahmen der Gala wird erstmals der „Spirit of Meat“-Preis für eine herausragende und nachhaltige Technikinnovation und die überzeugendste Nachhaltigkeitsstrategie verliehen. Außerdem werden erstmals zwei junge Talente aus Handwerk/Industrie sowie aus Technik/Wissenschaft mit dem „Förderpeis der Fleischwirtschaft“ ausgezeichnet.

Mehr Informationen

Weblink: Meat Vision Congress + Gala
Das könnte Sie auch interessieren
stats