Nach Großbrand Westfleisch legt Paderborn still

Donnerstag, 10. März 2016
Westfleisch-Vorstand Carsten Schruck
Foto: Westfleisch
Westfleisch-Vorstand Carsten Schruck

Aufgrund des massiven Schadens, verursacht durch einen Großbrand, sieht Westfleisch sich gezwungen, den Betrieb in Paderborn vorerst still zu legen. Das sei aber noch keine Aussage über die Zukunft des Standorts an sich, betonte Personal-Vorstand Carsten Schruck in einer Mitarbeiterversammlung des Fleischcenters Paderborn.
Eine Wiederaufnahme der Produktion in Paderborn binnen der nächsten drei Jahre scheine nach aktueller Informationslage unwahrscheinlich, informie

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats