Nach Schädlingsbefall Bei Bley gibt es wieder Pinkel

Mittwoch, 18. Dezember 2019
Pinkel von Bley sind weiter gefragt und nicht von dem Schaben-Fund betroffen, denn sie wurden in dem Werk in Zeven produziert.
Foto: Bley / Facebook
Pinkel von Bley sind weiter gefragt und nicht von dem Schaben-Fund betroffen, denn sie wurden in dem Werk in Zeven produziert.

Der nach einem Schädlingsbefall geschlossene Betrieb in Edewecht produziert wieder. Die Geschäftsführung ist erleichtert und die Kunden loben das Krisenmanagement.
Die Bley Fleisch- und Wurstwaren GmbH hat ihre Produktion in der Betriebsstätte in Edewecht wieder aufgenommen. Nach Beendigung umfangreicher Gru

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats