Nach Tierschutzverstößen: Schlachthof steht a...
Nach Tierschutzverstößen

Schlachthof steht am Pranger

Uli Köster, uk

OLDENBURG In Niedersachsen werden einem weiteren Schlachtunternehmen massive Verstöße gegen den Tierschutz vorgeworfen. Auf mehreren 100 Stunden Filmmaterial sollen schwere Misshandlungen von Rindern zu sehen sein. Die Aufnahmen entstanden in einem Oldenburger Betrieb mit versteckten Kameras.

OLDENBURG In Niedersachsen werden einem weiteren Schlachtunternehmen massive Verstöße gegen den Tierschutz vorgeworfen. Auf mehreren 100 S

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle F+ Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die fleischwirtschaft.de Newsletter inkl. dem wöchentlichen Snacknewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats