Neues aus der FLEISCHWIRTSCHAFT 4/2012

Neues aus der FLEISCHWIRTSCHAFT 4/2012

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Fachthemen des Monats

Qualitätsmanagement und -sicherung, Labor- und Messtechnik
Das Thema Qualitätsmanagement hat sich in Zeiten von Internetportalen wie Lebensmittelklarheit.de verändert. Standen vor einigen Jahren noch die technologischen Fehler im Vordergrund, konzentrierten sich die Probleme zuletzt auf Rechtliches und Fragen der Produkthaftung.



Zerkleinern, Mengen, Mischen
Neue Wege in der Online-Analytik ermöglichen direkt nach der Zerlegung die Einhaltung exakter Rohfleischstandards. Außerdem spielt beim Zerkleinern, Mengen und Mischen ein geringerer Energieverbrauch eine immer größere Rolle.


Kühl- und Gefriertechnik, Eisherstellung
Die zentrale Verteilung von einem Ort mit ausgefeilter Kühl- und Gefriertechnik ermöglicht es Logistikern, noch effizienter zu arbeiten und hohe Standards in der Qualitätssicherung optimal zu erfüllen. Die Ware erreicht die Kunden schnell und in gewohnt hochwertiger Qualität.


Fleischerzeugung

Viehzählung
Der deutsche Rinderbestand ist in 2011 insgesamt um 180 000 Stück bzw. 1,4% gegenüber November 2010 zurückgegangen. Der Strukturwandel setzt sich spürbar fort.


Internet
Es stellte sich heraus, dass gute Leistungszahlen und Schlachtergebnisse mit der intensiven Nutzung der Internet-Informationsplattform Qualifood korrelieren.


Fleischgewinnung

Marktforschung
2011 sind die Preise für Rindfleisch stark gestiegen. 2012 werden die Preise voraussichtlich weiter anziehen, aber nicht mehr in der Größenordnung des vergangenen Jahres.


Fleischverarbeitung

Qualität
Was bedeutet Qualitätsmanagement in Zeiten von Lebensmittelklarheit.de?

Oberflächenpartikelmessung
Die Bewertung der Reinheit nimmt eine bedeutende Rolle ein

Produktüberwachung
In der Entwicklung von Lebensmitteln gewinnen Inspektionssysteme an Bedeutung

Texturanalyse
Mit Analysegeräten lassen sich Auswirkungen von Verarbeitungsmethoden beurteilen

Schnellmethoden
Systeme für den praktischen Gebrauch

Entwicklung
Fleischtechnologie in Japan hat eine lange Geschichte - Teil 1

Effizienz
Messbare Produktionsprozesse schaffen Transparenz und liefern OEE-Werte in Realtime

Analysetechnik
Exakte Rohfleischstandards

Logistik
Fleisch und Fisch frisch liefern

Kühlkette
Mit natürlichen Kältemitteln effizient kühlen


Vermarktung

Arbeitsmarkt
Employer Branding bzw. die Markenbildung auf Arbeitgeberseite rückt mehr in den Mittelpunkt, denn bereits in der Personalbeschaffung werden Unternehmenswerte entscheidend.


Rubriken

Kommentar
Lebensgefühl schafft Werte

Monatsschau
Irreführende Berechnung der Fleisch-Nachfrage. Gentechnikfreies Schweinefleisch. Dänemark unterliegt im Kastrationsstreit. EFSA sorgt sich um Antibiotika. Initiative für „Impfen statt Keulen". Liste der Claims kann passieren. Acht-Stunden-Frist für Schlachttiertransporte. Brüssel macht Druck beim Tierschutz. Funkkontakt per Ohrmarke. Neuer BSE-Fall in der Schweiz. ASP jetzt auch im Norden Russlands.

Interview
Prof. Gerd Weyland von der Kanzlei Krell Weyland Grube zu den Änderungen durch das neue Verbraucherinformationsgesetz (VIG)

Standpunkt
Um die Anzahl der weggeworfenen Lebensmittel in Deutschland zu verringern, hat das BMELV die Kampagne „Zu gut für die Tonne" gestartet

Menschen, Unternehmen, Termine

Stellenmarkt und Marktplatz

Das beste Stück

Inserentenverzeichnis und Impressum

Firmen- und Warenkatalog


Fleischforschung und Entwicklung

W. Branscheid. Rindfleischerzeugung und Nachhaltigkeit - Gegensätze die sich anziehen?

A. Rybarczyk, A. Pietruszka, T. Karamucki und B. Matysiak. Auswirkungen verschiedener Kühlverfahren auf die Qualität von Schweineschlachtkörpern

U. Herbert, L. Heres und J. Kreyenschmidt. Vergleich der Qualität von SB Hackfleisch unterschiedlicher Hersteller

D. Kolozyn-Krajewska, Z. Dolatowski und D. Zielinska: Probiotika in Fleischprodukten - Überblick einer Risikobewertung der Verwendung von Probiotika besonders in Fleischwaren


Recherchieren Sie Artikel der Printversion der FLEISCHWIRTSCHAFT in unserem Archiv.

Die FLEISCHWIRTSCHAFT im
Abonnement.

Mediadaten
Quelle: FLEISCHWIRTSCHAFT 4/2012
stats