Neues aus der FLEISCHWIRTSCHAFT 6/2012

Dienstag, 12. Juni 2012

Inhaltsverzeichnis
Fachthemen des Monats

Wolftechnik, Ultraschall, Roboterlösungen
Neue Technologien ermöglichen Energieeinsparungen im Arbeitsprozess. So lassen sich auch mit weniger Schneidleistung optimale Produkt garantieren oder mit etwa halber Kraft eine doppelte Ausbeute erzielen. Maschinenbauer entwickeln darüber hinaus immer effektivere und genauere Maschinen und Anlagen zum Schneiden von Fleisch und Wurst.

Pökeln, Tumbeln, Schinkenproduktion
Schinken ist ein wertvolles Produkt, bei dem kleinste technologische Fehler einen großen wirtschaftlichen Schaden zur Folge haben können. Neue und bewährte Verfahrensschritte bieten Möglichkeiten für eine sichere Schinkenherstellung. Eng verbunden damit sind Laken. Sie lassen sich nicht nur zum Pökeln einsetzen, sondern auch zur Veredelung von Frischfleischzuschnitten zu pfannenfertigen Convenience-Produkten.

Fleischerzeugung

Ausland
Die chinesische Bevölkerung liebt Schweine- und Geflügelfleisch. Im Jahr 2012 ist die Produktion an Schweinefleisch in China auf über 55 Mio. t gestiegen.


Fleischgewinnung

Produktion
Die dynamische Entwicklung der weltweiten Geflügelfleischproduktion verläuft weiterhin ungebremst – trotz steigender Futterkosten und der Diskussion um Haltungsformen.


Fleischverarbeitung

Wolftechnik
Das Leistungspotenzial von Industriewölfen ist berechenbar und energieeffizient.

Hygiene
Ultraschallschneiden als Partnertechnologie für Schnitt, Form und Gewicht von festen Lebensmitteln

Slicen
Bei Roboterlösungen ist es stets wichtig, die Hygienemaßstäbe im Auge zu behalten.

Entwicklung
Fleischtechnologie in Japan hat eine lange Geschichte und gibt immer wieder neue Impulse. – Teil 2

Lakeverarbeitung
Komplexe Pökellinien umfassen die Abläufe von der Lakebereitung bis zur Leerung.

Spritzpökelung
Die kontrollierte Einspritzung von geringen Mengen Pökellake ist eine große Herausforderung.

Kochpökelware
Energieeffizienz, Sicherheit und Qualität sind die Säulen wirtschaftlicher Herstellung von Pökelwaren.


Vermarktung

Qualität
Landwirte, Produzenten und Händler sind gefordert, die Qualität und Unbedenklichkeit ihrer Fleischerzeugnisse verstärkt herauszustellen.


Rubriken

Kommentar
Ungenutze Potenziale heben

Monatsschau
Ab Dezember gelten schärfere Werberegeln. Moskau kritisiert Deutschland. Zehn Jahre Staatsziel Tierschutz. Keine Kürzung der Tiertransportzeiten. EU stützt Forschung über Schmallenberg. Deutsche Maschinenbauer auf Rekordkurs im Inland. Weltweit mehr Geflügel erzeugt. Deutsche Fleischexporte boomen.

Interview
Dr. Martin Hartmann, Präsident des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte, zum Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung

Standpunkt
Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Gerd Müller: Das Ernährungsministerium fördert aktiv die Exportanstrengungen der Wirtschaft.

Menschen, Unternehmen, Termine

Stellenmarkt und Marktplatz

Das beste Stück

Inserentenverzeichnis und Impressum

Firmen- und Warenkatalog


Fleischforschung und Entwicklung

M. Moje. Aktuelles aus der internationalen Fleischforschung – Grundlegendes zur Elektrobetäubung – Kälberschlachtung – Langzeittransport von Schweinen – Magengeschwüre bei Schweinen – Hautverunreinigungen bei Rindern und Schlachthygiene

L. Kröckel und W. Branscheid. Destrukturiertes Muskelgewebe bei einer Kochpökelware aus Putenbrust

P. Pless, M. Matt und P. Wagner. Campylobacter-Belastung von Geflügelfleisch – Zum Einfluss der Schlachtlogistik und Prozesshygiene auf die Belastung von Hühnerkarkassen mit Campylobacter spp.

S. Andrée, D. Martin, U. Ostermeyer, H. Rehbein und F. Schwägele. Bestimmung metabolischer Profile von Lebensmitteln tierischer Herkunft – Teil 2: Ribonucleoside und Diadenosinpolyphosphate

J. Kameník, J. Barto und A. Saláková. Haltbarkeit von unter Schutzatmosphäre verpacktem Schweinefleisch – Einfluss der Primärkontamination und der Lagerungsbedingungen in der Slowakischen Republik

Recherchieren Sie Artikel der Printversion der FLEISCHWIRTSCHAFT in unserem Archiv.

Die FLEISCHWIRTSCHAFT im Abonnement.

Mediadaten
Das könnte Sie auch interessieren
stats