Neues aus der FLEISCHWIRTSCHAFT 8/2011

Neues aus der FLEISCHWIRTSCHAFT 8/2011

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Fachthemen des Monats

Hygiene und Desinfektion
Hygienische Oberflächen durch antimikrobielle Beschichtungen gehören ebenso zum Hygienic Design wie die Herausforderungen an Nahrungsmittelmaschinen, hochwertige Produkte herzustellen. Gezielte Maßnahmen, nachhaltige Reiniger und Schulungen sind unerlässlich, um die tägliche Hygiene im Betrieb weiter zu verbessern.



Herstellung von Convenience-Produkten
Für die Produktakzeptanz nicht nur älterer Kunden spielt das Öffnungsverhalten von Verpackungen eine wesentliche Rolle. Die Herausforderung für die abpackende Industrie besteht darin, sicher verschlossene und zugleich leicht zu öffnende Packungen herzustellen. Erwartet wird auch, dass sich die Produkte durch eine lange Haltbarkeit auszeichnen.


Fleischerzeugung

Welt-Schweinefleisch-Konferenz
Experten aus aller Welt präsentieren am 6. und 7. Oktober in Bonn Konzepte

Viehzählung
Bei der Analyse des Bestandes ist eine neue Erhebungsgrenze bei Schweinen zu beachten: Die Erfassungsgrenzen wurden angehoben.

Kooperationen
Die genossenschaftliche Solidarität ist keine Selbstverständlichkeit mehr, sondern will auf Basis eines partnerschaftlichen Dialogs erarbeitet werden.


Fleischgewinnung

Nebenprodukte

Der leichte Anstieg im Anfall tierischer Nebenprodukte ist ein Spiegelbild der gestiegenen Schlachtungen.

Forschungsprojekt
Titosan - Entwicklung effizienter antimikrobieller Oberflächen zur Steigerung der Hygiene in der Lebensmittelindustrie

Hygienic Design
Fleisch und Geflügel sicher produzieren

Masterplan
Bei der Architektur von Gebäuden sollten alle Potenziale ausgeschöpft werden.


Fleischverarbeitung

Nachhaltigkeit
Umweltschonende Hygiene durch ökologische Schaumreiniger.

Management
Gefahren und Schadenquellen ausschließen

Sorgfaltspflicht
Was Gesetze und Standards fordern


Schulung
Audiovision stärkt die Motivation

Eigenreinigung
Sorgfalt und Eigenleistung als Patentrezept

Lebensmittelrecht
Was ist erlaubt, was verboten?

Qualität
DLG-Prüfung Convenience Food in Bad Salzufflen

Verpackung
Sicheres Verschließen und „Easy Opening" als Herausforderung sehen

Panade
Leckere TK-Snacks aus der Mikrowelle

Produktsicherheit
Bräunungsprodukte fördern ein ansprechendes Bild

Dosieren
IQF-Komponenten exakt portionieren


Vermarktung

Produktion
Aus kleinsten Anfängen mit nur einem Produkt entwickelte das Management der Firma Bella Bulgaria ein führendes Unternehmen in Bulgarien. Die Marktanteile der Firma belaufen sich bei frischen Wurstwaren und bei Dauerwürsten auf 55 Prozent, bei Hackfleischprodukten liegt ihr Anteil bei 48 Prozent.

Handel
Eine Zeitungsbeilage unterstreicht den weltweiten Einsatz der Metro Group


Rubriken

Kommentar
Hausgemachtes schärft das Profil

Monatsschau
Der EHEC-Ausbruch ist offiziell beendet. Welche Rolle spielt Fleisch im Alter? Moskau will Fleischeinfuhren drosseln. Export läuft auf Hochtouren. IGW bietet Deutschland-Tour. Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Bundeskabinett beschließt VIG-Novelle. Gerichtshof erlaubt das Schächten. Indien mischt den Rindfleischmarkt auf. Stopfleber wird zum Politikum. Ungarn beschließt Hamburger-Steuer.

Interview
Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, zu Fusionskontrollprüfungen und zu Preisabsprachen

Standpunkt
Der BLL fordert mehr Transparenz und Objektivität - http://www.lebensmittelklarheit.de/ muss besser werden

Menschen, Unternehmen, Termine

Stellenmarkt und Marktplatz

Das beste Stück

Inserentenverzeichnis und Impressum

Firmen- und Warenkatalog



Fleischforschung und Entwicklung

A. Bauer: Aktuelles aus der internationalen Fleischforschung - Ausstieg aus der betäubungslosen Kastration - Zusammenhänge und Verbraucherakzeptanz der Alternativen

M. Reinartz, Th. Alter, G. Hildebrandt, J. Jacob und J. Kleer: Verhalten mikrobieller Flora in Tiefkühlprodukten - Einfluss des Tiefgefrierens und der Tiefkühllagerung auf die Mikroflora von zwei handelsüblichen TK-Fertiggerichten

St. B. Irmscher, M. Gibis, K. Herrmann, R. Kohlus und J. Weiss: Herstellungskosten von Rohwürsten durch neue Technologien deutlich reduzierbar - Energieeinsparungspotenzial bei der Rohwurstherstellung mit dem Füllwolf durch Temperaturerhöhung des Rohmaterials

P. Nitsch: Wirkung von F-Wert, Temperatur und Behältergeometrie auf die Festigkeit von Brühwurstkonserven

A. Mayer-Scholl, S. Reckinger und K. Nöckler: Ringversuch zum Nachweis von Trichinellen in Fleisch (2010)

Recherchieren Sie Artikel der Printversion der FLEISCHWIRTSCHAFT in unserem Archiv.

Die FLEISCHWIRTSCHAFT im Abonnement.

Mediadaten

Quelle: FLEISCHWIRTSCHAFT 8/2011
stats