Neues aus der FLEISCHWIRTSCHAFT 9/2007

Montag, 03. September 2007

Aus dem Inhalt der FLEISCHWIRTSCHAFT 9/2007

Fachthemen des Monats

Zerkleinern, Mengen und Mischen: Auf der diesjährigen IFFA haben viele Aussteller im Sektor Zerkleinerungstechnik ein eigenes Komplettprogramm in den unterschiedlichsten Leistungsbereichen angeboten. Neue Lösungen gehen seit etwa 10 Jahren von der Pumpwolftechnologie aus, die bisher die Füllwölfe gepaart mit Füllmaschinen umfasst.




Pökeln, Tumbeln und Schinkenproduktion: Bei der Kochpökelwarentechnik waren auf der IFFA 2007 die Komplettierung des Produktsortiments mit dem Ziel, Produktionslinien gestalten zu können, die Verbesserung des „Hygienic Design“ und der Einsatz moderner Bedien- und Steuerungselemente kennzeichnende Elemente.



Verpackungen mit Durchblick: Vom 25. bis 27. September 2007 laden die Nürnberger Messe-Drillinge FachPack (Verpackungslösungen), PrintPack (Verpackungsdruck/Packmittelproduktion) und LogIntern (Interne Logistik) wieder zum Stelldichein. Erwartet werden gut 1300 Aussteller und über 33000 Besucher.

Fleischerzeugung

Statistik: Eine Strukturanalyse entlang der Kette von der Landwirtschaft bis zum Verbraucher zeigt bei Fleisch und Fleischwaren vom Schwein, dass diese Produkte inzwischen den höchsten Wertschöpfungsanteil in der Landwirtschaft von Nordrhein-Westfalen aufweisen.

Fleischgewinnung

Halal-Fleisch: Weltweit wächst kein Segment auf dem Lebensmittelmarkt so rasch wie „Halal-Food“. Das gilt für Muslime im armen Mauretanien ebenso wie in den reichen Emiraten. Auch die islamische Diaspora in Nordamerika und in Westeuropa hält die religiösen Regeln bei den Mahlzeiten am Familientisch immer öfter ein.

Fleischverarbeitung

Technologie: Betrachtung material- und verfahrenstechnischer sowie lebensmittelrechtlicher Aspekte bei der Kochpökelwarenherstellung


Pökelmaschinen: Im Bereich der Kochpökelwarentechnik war auf der IFFA 2007 der Trend zur Globalisierung deutlich erkennbar.


Energieversorgung: Eine preissensible Beschaffungsstrategie bei Strom schafft Wettbewerbsvorteile.



Arbeitsschutz: Bewertbare Managementsysteme sollen den Arbeitsschutz weiter fördern.


Wolftechnik: Bei der Wolftechnik geht die Entwicklung von Einzelsystemen zu Verarbeitungslinien.

Vermarktung

Lebensmittelrecht: Auf der 3. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost wurden unter anderem EU-Zulassungsnummern, die Hackfleischverordnung und Verkehrsbezeichnungen diskutiert.



Einkaufsverhalten: Bequemlichkeit beim Einkauf treibt die Kunden am meisten an.

Rubriken

Kommentar: Nur Pragmatismus ist zielführend


Monatsschau : Deutliche Zuwächse im Außenhandel. Tierseuchen weltweit im Blick. Dänische Schweine ohne Trichinenschau. Polymer als Frische-Indikator. Agrarpreise bleiben hoch in der EU. BSE-Großversuch auf Riems abgeschlossen.

Standpunkt: Lebensmittel sind mehr wert

Interview: FBG-Hauptgeschäftsführer Burkard Spiegel mit Argumenten gegen eine Fusion


Porträt: Jademo N.V. aus Zottegem, Belgien


Menschen, Unternehmen, Termine


Stellenmarkt und Marktplatz


Das beste Stück


Inserentenverzeichnis und Impressum


Firmen- und Warenkatalog

Fleischforschung und Entwicklung

K. O. Honikel: Aktuelles aus der internationalen Fleischforschung – Fütterung und Fleischqualität sowie sensorische Eigenschaften des Fleisches von Schwein, Rind und Kalb



G. Hugenschmidt, R. Hadorn, M. Suter, M. Scheeder und C. Wenk: Anteil und Schweregrad destrukturierter Zonen in Kochschinken



N. Hildebrandt, F. Thiemig und B. Senge : Strukturbildung bei der Fermentation von Fleisch



D. Vasilev, I. Vukovic und S. Saicic: Reifen von Rohpökelwaren in der Vakuumverpackung – Teil 1: Einfluss auf physiko-chemische Eigenschaften




W. Rödel und R. Scheuer: Neue Erkenntnisse zur Hürdentechnologie – Erfassung von kombinierten Hürden




J. Pyrcz, M Hês, R. Kowalski und J. Korczak: Einfluss ausgewählter Antioxidantien auf die Qualität von Rohwurst – Veränderungen des Fettoxidationsgrades und deren Einfluss auf den Nährwert der Proteine








Recherchieren Sie in der Printversion der FLEISCHWIRTSCHAFT in der Genios-Datenbank.



Die FLEISCHWIRTSCHAFT im Abonnement.



Mediadaten
Das könnte Sie auch interessieren
stats