Obermeistertage Neue Kraft für neue Medien

Mittwoch, 12. Februar 2020
Brachten die  Obermeister auf den neuesten Stand: Haupt- und Ehrenamt des DFV.
Foto: si
Brachten die Obermeister auf den neuesten Stand: Haupt- und Ehrenamt des DFV.

Mit Personalia und einer neuen App beschäftigen sich die Handwerksfleischer unter anderem bei den Obermeistertagen in Würzburg und Hannover. Neben der neuen Veterinärin soll bald noch ein Marketingprofi das Team der Frankfurter Geschäftsstelle verstärken.

Mit einer neuen App will der Deutsche Fleischer-Verband (DFV) seine Mitglieder künftig schnell und unkompliziert über aktuelle und relevante Entwicklungen informieren. „Hier verlässt heute keiner den Saal, ohne die App runtergeladen zu haben“, wünschte sich bei der Tagung in Würzburg, die am Dienstag dieser Woche den Anfang machte, DFV-Präsident Herbert Dohrmann. Am heutigen Mittwoch folgt das Treffen der Obermeister aus der Nordhälfte Deutschlands in Hannover.

Die Geschäfte sind im vergangenen Jahr gut gelaufen für das Fleischerhandwerk, resümierte der Präsident in seinem kurzen Bericht. Trotzdem habe er es als "sehr anstrengend" empfunden, was mit an den hohen Schweinepreisen und der Personalnot lag, aber ebenso an der überbordenden Bürokratie und der manchmal übereifrigen Überwachung.

Dr. Farina Mieloch verstärkt seit 1. Februar das Team der Frankfurter Geschäftsstelle.
Foto: si
Dr. Farina Mieloch verstärkt seit 1. Februar das Team der Frankfurter Geschäftsstelle.
Als Verstärkung im Team des Deutschen Fleischer-Verbands stellte sich Dr. Farina Mieloch den Delegierten vor. Am 1. Februar hat sie ihren Dienst beim DFV angetreten. Die Tierärztin hatte zuletzt an der Uni Kiel an der objektiven Erfassung von Tierwohl geforscht. Bald soll die Frankfurter Geschäftsstelle nochmals aufgestockt werden, mit einem Kollegen oder einer Kollegin, die sich um Marketing, Social Media und die Onlineauftritte des DFV kümmern soll. Gelder, die der DFV bisher für Agenturen ausgegeben hatte, werde umgeschichtet, um die Personalkosten zu decken.
DFV-Tag München MV
(Bild: jus)

Mehr zum Thema

DFV Verbandstag stellt Weichen

Alle diese Maßnahmen waren abgestimmt mit dem DFV-Gesamtvorstand, die anwesenden Obermeister in Würzburg unterstützten ebenfalls die Strategie des DFV. Zum Hintergrund: Aus Gründen der Kostendisziplin hatte der DFV sich erst kürzlich von seinem langjährigen Pressesprecher Gero Jentzsch getrennt.

Desweiteren nahmen die Obermeister frische Infos zum neuen Kassengesetz mit, zur Vorbereitung auf einen eventuellen ASP-Ausbruch, zur Vermeidung von Listerien, zur Neuordnung des Ausbildungsberufs der Verkäufer und noch zu einigen weiteren Themen. 

Mehr über die DFV-Obermeistertage in Würzburg und Hannover lesen Sie in der kommenden Ausgabe der afz vom 20. Februar 2020.

Das könnte Sie auch interessieren
stats