Organisationsstrukturen: Vion macht Anklam di...
Organisationsstrukturen

Vion macht Anklam dicht

BOXTEL Der Fleischkonzern Vion Food will seine Rinderschlachtungen im Norden künftig ganz auf den Standort Bad Bramstedt in Schleswig-Holstein konzentrieren und die Schlachtstätte in Anklam schließen. Ebenso wie der Zerlegebetrieb in Frankfurt am Main soll der mecklenburgische Betrieb zum 30. September schließen.

BOXTEL Der Fleischkonzern Vion Food will seine Rinderschlachtungen im Norden künftig ganz auf den Standort Bad Bramstedt in Schleswig-Holstein k

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats