Plukon Food Group Unruhe geht von Bord

Dienstag, 05. Januar 2021
Die Wege von Andreas Unruhe und Plukon trennten sich zum Ende des Jahres 2020.
Foto: Plukon
Die Wege von Andreas Unruhe und Plukon trennten sich zum Ende des Jahres 2020.

Bereits nach 16 Monaten als Geschäftsführer verlässt der ehemalige Oetker-Manager den Geflügelspezialisten. Er war gekommen, damit die deutsche Tochter eigenständiger agiert.
Andreas Unruhe, Geschäftsführer der Plukon Vertriebs GmbH, beendet seine Tätigkeit. Er habe sich entschieden, die Plukon Food Group zu

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats