Regionale Schlachtstätten: Perspektive für Re...
Regionale Schlachtstätten

Perspektive für Region Rhein-Neckar

Oskar Sand, snd
Der bisherige FVZ-Geschäftsführer Stefan Kampa freut sich über die Neuaufnahme der Schlachtung.
Der bisherige FVZ-Geschäftsführer Stefan Kampa freut sich über die Neuaufnahme der Schlachtung.

MANNHEIM Im August 2017 wurde der Schlachtbetrieb der Fleischversorgungszentrum Mannheim GmbH (FVZ), eine mittelbare Tochtergesellschaft der Stadt Mannheim, aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt. Jetzt will eine private Betreibergesellschaft wieder Schweine schlachten – aber in kleinerem Umfang.

MANNHEIM Im August 2017 wurde der Schlachtbetrieb der Fleischversorgungszentrum Mannheim GmbH (FVZ), eine mittelbare Tochtergesellschaft der Stadt Ma

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats