Rinderherde Schweden stockt ab

Freitag, 13. November 2015

Der schwedische Rinderbestand ist in den zwölf Monaten bis Mitte 2015 leicht abgestockt worden. Wie die Landwirtschaftsbehörde Jordbruks Verket auf Basis der regelmäßigen Erhebungen des nationalen Statistikamtes berichtete, standen zum Stichtag 30. Juni insgesamt 1,48 Millionen Rinder in den schwedischen Ställen. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahrestag verringerte sich der Bestand damit um rund 1,2 Prozent.
Den deutlichsten Rückgang registrierten die Statistiker bei den weiblichen Tieren. So ging die Zahl der Milchkühe gegenüber Ende Juni 2

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats