Rinderherpes Keine weiteren Fälle in Schleswig-Holstein

Mittwoch, 10. Juli 2019
Foto: schemmi / pixelio.de

Im schleswig-holsteinischen Kreis Dithmarschen ist im Frühjahr in zwei Rinderbeständen das anzeige- und bekämpfungspflichtige Bovine Herpesvirus Typ 1 (BHV1) nachgewiesen worden. Weitere epidemiologische Überprüfungen ergaben, dass zwei Kontaktbetriebe im Kreis aufgrund des Nachweises von Reagenten im Mai ebenfalls gesperrt werden mussten.
„Bei den sich anschließenden umfassenden epidemiologischen Untersuchungen auf Antikörper gegen BHV1 in Schleswig-Holstein wurden kein

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats