Rindfleischerzeugung: Handel nimmt neue Ström...
Rindfleischerzeugung

Handel nimmt neue Ströme

MLA

BONN In Australien dürfte die Rindfleischerzeugung 2016 um ein Fünftel einbrechen - Der global führende Exporteur kann seine Marktposition nicht halten - Die USA und Brasilien werden mit größeren Angebotsmengen die Lücke füllen - Asien mit China an der Spitze wird zur Importregion Nummer eins in der Welt - Milchkrise vergrößert Rindfleischangebot in der EU.

BONN In Australien dürfte die Rindfleischerzeugung 2016 um ein Fünftel einbrechen - Der global führende Exporteur kann seine Marktposi

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats