Rügenwalder Mühle Rückruf für Teewurst

Sonntag, 03. Mai 2015

Die Rügenwalder Mühle ruft das Produkt „Rügenwalder Teewurst” grob (625 g) Bedienungsware zurück. Im Rahmen einer planmäßigen Probe wurde eine mögliche mikrobielle Verunreinigung nachgewiesen.
Die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Berlin, Saarland sind von dem Rückruf ausgenommen. Es handelt sich ausschließlich um o

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats