Schinken Einhaus: NGG kündigt harten Kampf an
Schinken Einhaus

NGG kündigt harten Kampf an

Pixabay
Die Gewerkschaft erklärt sich solidarisch mit den Mitarbeitern in Friesoythe. In den nun anstehenden Verhandlungen will sie alle Möglichkeiten ausschöpfen.
Die Gewerkschaft erklärt sich solidarisch mit den Mitarbeitern in Friesoythe. In den nun anstehenden Verhandlungen will sie alle Möglichkeiten ausschöpfen.

FRIESOYTHE Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) kritisiert die Schließung des Friesoyther Traditionsunternehmens "Schinken Einhaus" durch die Reinert-Gruppe. Zusammen mit dem Betriebsrat werde man alle Möglichkeiten ausschöpfen, um für die 86 Beschäftigten bestmögliche Regelungen durchzusetzen.

FRIESOYTHE Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) kritisiert die Schließung des Friesoyther Traditionsunternehmens "Schinken Ei

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats