Schlachthof Gelsenkirchen Veterinäre müssen in Quarantäne

Donnerstag, 15. Oktober 2020
Durch die Corona-Infektion eines Fleischbeschauers drohte in Gelsenkirchen ein längerer Produktionsstopp.
Foto: imago images / Hans Blossey
Durch die Corona-Infektion eines Fleischbeschauers drohte in Gelsenkirchen ein längerer Produktionsstopp.

Die Infektion eines Fleischbeschauers sorgt in dem Fleischcenter der Westfleisch für eine Unterbrechung der Produktion.
Nachdem sich ein Mitarbeiter des Veterinäramts der Stadt Gelsenkirchen mit dem Coronavirus infiziert hatte, drohte im Schlachthof der Stadt eine

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats