Schlachtvieh- und Fleischmärkte: Märkte klaff...
Schlachtvieh- und Fleischmärkte

Märkte klaffen auseinander

jus

BONN Während die Preise für Schlachtschweine aufgrund der Probleme am Fleischmarkt wieder unter Druck geraten, lassen sich für Schlachtrinder fortgesetzt mindestens stabile Preise erzielen. Als Grund wird hier zumeist das anhaltend kleine Angebot genannt.

BONN Während die Preise für Schlachtschweine aufgrund der Probleme am Fleischmarkt wieder unter Druck geraten, lassen sich für Schlach

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats