Schlachtvieh- und Fleischmärkte: Ostern setzt...
Schlachtvieh- und Fleischmärkte

Ostern setzt starke Impulse

Peter Smola / pixelio.de

BONN Die verkürzte Woche vor Ostern wirkt sich aktuell auf die Nachfrage nach Schlachttieren aus. Während bei den Schweinen dennoch stabile Preise wahrscheinlich sind, stehen die Rinder fortgesetzt unter Druck.

BONN Die verkürzte Woche vor Ostern wirkt sich aktuell auf die Nachfrage nach Schlachttieren aus. Während bei den Schweinen dennoch stabile

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats