Schlachtvieh- und Fleischmärkte: Stabile Stim...
Schlachtvieh- und Fleischmärkte

Stabile Stimmungslage hält an

si
Der Fleischmarkt bietet keine Impulse.
Der Fleischmarkt bietet keine Impulse.

BONN Die deutschen Schlacht- und Nutzviehmärkte präsentieren sich aktuell in weiten Teilen ausgeglichen. Der häufig ruhigen Nachfrage steht ein häufig überschaubares Angebot gegenüber. Entsprechend entwickeln sich die Preise zumeist stabil.

BONN Die deutschen Schlacht- und Nutzviehmärkte präsentieren sich aktuell in weiten Teilen ausgeglichen. Der häufig ruhigen Nachfrage

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats