Schweinehaltung Weniger Antibiotika in Belgien

Montag, 15. Juli 2019
Foto: rea_molko / Fotolia.com

Für das vergangene Jahr haben unsere belgischen Nachbarn die stärkste Reduktion an Antibiotikagaben in der Schweinehaltung seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011 registriert.
Antibiotikaresistenzen in der Nutztierhaltung stellen weltweit eine enorme Herausforderung dar. Das belgische Wissenszentrum „Surveillance of An

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats