Schweinemarkt ISN stellt Auktionen ein

Mittwoch, 18. März 2020
Beim Transport von Lebendvieh gibt es bisher keine Behinderungen.
Foto: imago images / Marius Schwarz
Beim Transport von Lebendvieh gibt es bisher keine Behinderungen.

An der Internet-Schweinebörse wird nicht mehr gehandelt. Der Transport von Schlachtvieh läuft noch ohne Probleme - auch grenzüberschreitend.
Die ISW, ein Tochterunternehmen der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN), hat am Dienstag die Auktionen der Internet Schweineb

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats