Schweinemarkt Müller fordert höhere Preise

Mittwoch, 16. September 2020
Der Ausfall der asiatischen Märkte beeinflusst die Preisgestaltung.
Foto: Müller Gruppe
Der Ausfall der asiatischen Märkte beeinflusst die Preisgestaltung.

Nach dem Preisschock vom vergangenen Freitag, versichert das süddeutsche Schlachtunternehmen an der Seite der Erzeuger zu stehen.
Mit dem ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem Wildschein in Brandenburg sanken die Preise für Schlachtschweine um 20 Cent au

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats