Sozialschutzpaket Zeitgrenzen für Mini-Jobs & Co.

Montag, 08. Juni 2020
Foto: imago images / Panthermedia

Neben Mini-Jobbern sind kurzfristig Beschäftigte in Gastronomie, Einzelhandel und Handwerk gern gesehene Arbeitskräfte. Dabei gilt es, gewisse Vorgaben zu beachten.
Eine Beschäftigung ist kurzfristig, wenn sie von vornherein auf nicht mehr als drei Monate oder insgesamt 70 Arbeitstage im Kalenderjahr begrenzt

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats