Systemgastronomie Vapiano und Maredo geht das Geld aus

Mittwoch, 25. März 2020
Ohne Gäste kein Umsatz. Die Schließung der Restaurants trifft die Systemgastronomie hart.
Foto: abz / Bohnet
Ohne Gäste kein Umsatz. Die Schließung der Restaurants trifft die Systemgastronomie hart.

Zwei großen Restaurantketten droht die Insolvenz. Staatliche Hilfen sollen die Liquiditätslücken überbrücken.
Mit Maredo und Vapiano leiden zwei Systemgastronomen unter den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.  Die Vapino SE ist seit ver

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats