Tiergesundheit ASP nun auch in Kambodscha

Mittwoch, 10. April 2019

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist in Asien weiter auf dem Vormarsch. Wie die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) bestätigte, ist die für Schweine hochansteckende Viruserkrankung nach China, der Mongolei und Vietnam nun erstmals auch in Kambodscha nachgewiesen worden.
Betroffen ist ein Betrieb mit 500 Schweinen im nordöstlich des Landes gelegenen Distrikt Ou Ya Dav, etwa 16 Kilometer von der Grenze zu Viet

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats