Tierquälerei Schwere Vorwürfe gegen Rinderhalter

Dienstag, 09. Juli 2019
Foto: Radka Schöne / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tierquälerei ARD Tierschutz Thorsten Glauber


Einem der größten Milchbauern im Allgäu wird Tierquälerei vorgeworfen. Am Montagabend berichteten die "Süddeutsche Zeitung" sowie die ARD-Politmagazine "Fakt" und "Report Mainz" über Verstöße gegen das Tierschutzrecht. Die Berichte basieren auf Filmmaterial der Soko Tierschutz.
Den Medienberichten zufolge hat das Personal des Milchviehbetriebs den Kühen wiederholt Schmerzen zufügt. Die Kühe seien getreten und g

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats