Tiertransporte: Befähigungsnachweis erforderl...
Tiertransporte

Befähigungsnachweis erforderlich

OLDENBURG Laut der Tiertransportverordnung müssen alle Landwirte oder Tierhalter, die ihre Nutztiere über eine Strecke von mehr als 65 Kilometer in Verbindung mit einer wirtschaftlichen Tätigkeit befördern, einen Befähigungsnachweis vorweisen können.

OLDENBURG Laut der Tiertransportverordnung müssen alle Landwirte oder Tierhalter, die ihre Nutztiere über eine Strecke von mehr als 65 Kilo

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats