Tierwohl: Aldi Nord setzt Standards
Tierwohl

Aldi Nord setzt Standards

Rainer Sturm / pixelio.de

ESSEN Ein Jahr nach Aldi Süd hat nun auch der Nord-Discounter eine verbindliche Tierwohl-Einkaufspolitik formuliert. Gültig ist sie sowohl für Lebensmittel als auch für Non-Food-Produkte. Nach eigenen Worten setzt sich Aldi Nord für die Weiterentwicklung von Tierwohl-Standards ein und und übernimmt Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere.

ESSEN Ein Jahr nach Aldi Süd hat nun auch der Nord-Discounter eine verbindliche Tierwohl-Einkaufspolitik formuliert. Gültig ist sie sowohl

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats